Empfehlungen vom Fesekreis

Gelesene und besprochene Bücher:

  • Die linke Hand der Dunkelheit – Ursula K. Le Guin
  • Gefühle in Zeiten des Kapitalismus – Eva Illouz
  • Americanah – Chimamanda Ngozi Adichie
  • Das andere Geschlecht (Erstes Buch) – Simone de Beauvoir
  • Sprache und Sein – Kübra Gümüşay
  • Ein Zimmer für sich allein – Virginia Woolf
  • Freiheit ist ein ständiger Kampf – Angela Davis
  • Unspeakable Things: Sex, Lies and Revolution – Laurie Penny
  • Die Elenden – Anna Mayr
  • Neujahr – Juli Zeh
  • Revolution für das Leben – Eva von Redecker
  • Annette ein Heldinnenepos – Anne Weber
  • Feminism, Interrupted – Lola Olufemi
  • Radikale Zärtlichkeit – Şeyda Kurt
  • Selbstverteidigung – Elsa Dorlin
  • Alles über Liebe – bell hooks
  • Wie wir begehren – Carolin Emcke
  • Identitti – Mithu M. Sanyal
  • Ich bin Linus – Linus Giese
  • Why women have better sex under socialism – Kristen Ghodsee
  • Was heißt persönliche Verantwortung in einer Diktatur – Hannah Arendt
  • Vulva – Mithu M. Sanyal

Vorgeschlagen, aber noch nicht gelesen:

  • RCE – Sibylle Berg
  • Sie hat Bock – Katja Lewina
  • Beloved – Toni Morrison
  • Freie Geister – Ursula K. Le Guin
  • Die Erfindung der Hausfrau – Evke Rulffes
  • Wider die Grausamkeit – Rita Segato
  • Tiefrot und radikal bunt – Julia Fritzsche
  • Zart und frei – Carolin Wiedemann
  • Detransition, Baby – Torrey Peters
  • Why we matter – Emilia Roig
  • Wir können mehr sein – Aminata Touré
  • Warum ich nicht länger mit weißen über Hautfarbe spreche – Reni Eddo-Lodge
  • Die bewohnte Frau – Gioconda Belli
  • The bricks that built the houses – Kae Tempest
  • #regrettingmotherhood – Orna Donath
  • Testo Junkie – Paul B. Preciado
  • Yalla Feminismus – Reyhan Sahin
  • Play it as it lays – Joan Didion
  • Rage becomes her – Soraya Chemaly
  • Heimkehren – Yaa Gyasi
  • Guten Morgen, Du Schöne – Maxie Wander
  • Außer sich – Sasha Marianna Salzmann
  • Plantation Memories – Grada Kilomba
  • Die Liebhaberinnen – Elfriede Jelinek
  • Fast ein neues Leben – Anna Prizkau
  • Eure Heimat ist unser Albtraum – Fatma Aydemir und Hengameh Yaghoobifarah
  • Girl, woman, other – Bernadine Evaristo
  • Unorthodox – Deborah Feldmann
  • Die letzten Zeugen. Kinder im Zweiten Weltkrieg – Svetlana Alexievich
  • Dämmerung – Octavia E. Butler
  • Das Delta der Venus – Anaïs Nin
  • Kassandra – Christa Wolf
  • Sturmzeit – Charlotte Link
  • Die letzten Tage des Patriarchats – Magarete Stokowski
  • Sister Outsider – Audre Lorde
  • Das andere Geschlecht (Zweites Buch) – Simone de Beauvoir
  • Living a feminist life – Sara Ahmed
  • The Waves – Virginia Woolf
  • Inferior – Angela Saini
  • Ihr Körper und andere Teilhaber – Carmen Maria Machado
  • The Notebook – Ágota Kristóf
  • The Opposite of Loneliness – Mariana Keegan
  • Alte weiße Männer – Sophie Passmann
  • Beziehungsweise Revolution – Bini Adamczak
  • Wie wir jetzt leben – Susan Sontag
  • The Elephant in the Room – 13. Ausgabe vom Spring Magazin